Reh Preisliste

Der Rehbestand in unserem landwirtschaftlichen Jagdgebiet, das reich an Feuchtgebieten ist, ist ausgezeichnet. Wir sind stolz auf unsere 678 Gramm schwere Rehbock-Trophäe, die von einer einzigartigen Qualität in der Region zeugt.

Reh

15. April - 30. September

Trophäengewicht

Preis

Felár/g

Unter 174 Gramm

200 €

– €

175 – 249 gramm

300 €

– €

250 – 324 gramm

450 €

– €

325 – 399 gramm

600 €

12 €

400 – 474 gramm

1 500 €

18 €

Über 475 Gramm

2 850 €

30 €

15. April - 30. September

Trophäengewicht

Preis

Zuschlag/10 g

Unter 174 Gramm

150 €

– €

175 – 249 gramm

200 €

– €

250 – 324 gramm

350 €

– €

325 – 399 gramm

550 €

10 €

400 – 474 gramm

1 300 €

16 €

Über 475 Gramm

2 500 €

30 €

Hirsch, Führer

1. Oktober - letzter Tag im Februar

Gebühr für Erlegen

Gebühr für Anschweißen

100 €

100 €

Gebühr für Erlegen

50 €

Gebühr für Anschweißen

25 €

Allgemeine Informationen

Das Trophäengewicht, das Grundlage der Abrechnung ist, wird 24 Stunden nach dem Abkochen, mit dem ganzen großen Schädel und den oberen Zähnen vor Ort gemessen. Zum Geweih gehören auch Perlzähne kostenlos dazu.

Anschweißen: 50% der nach dem – vom begleitenden Berufsjäger geschätzten – Trophäengewicht zu zahlenden Abschussgebühr.

Sonstige Kosten

Nutzung von Geländewagen

1,2 € / km

Transfer, Transport der Trophäe

1 € / km

Individuelle Begleitung

40 € / nap / fő

Jagderlaubnisschein

150 € / 30 nap

Präparation der Trophäe, Beurteilung

100 €

Übergabe der Schusswaffe

100 € / Tag

Fotos, Videoaufnahmen machen

100 € / Tag

Wildbret

Tagespreis / kg

Wichtige Hinweise

Die Mietjagd in Ungarn darf nur von ungarischen Staatsbürgern mit gültigem Jagdschein und Waffenschein in Anspruch genommen werden.

Unsere Jagddienstleistungen können nur gleichzeitig mit den Dienstleistungen des Jagdhauses Békáspuszta in Anspruch genommen werden. Im Jagdhaus Békáspuszta dürfen nur vor Ort gekaufte Speisen und Getränke konsumiert werden.

Beim Abschuss von Trophäenwild (ausgenommen Keiler) akzeptiert der Jagdgast eine maximale Toleranz von +/- 15 % gegenüber der im Vertrag angegebenen Trophäengröße.

Die in Euro angegebenen Preise werden zum am letzten Jagdtag gültigen Wechselkurs der Ungarischen Nationalbank in Forint umgerechnet.

Grundlage der Abrechnung ist das von beiden Parteien unterschriebene Abschussverzeichnis nach Beendigung der Jagd.

Die Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Preisänderungen sind vorbehalten.

Wir nehmen keine nachträglichen Reklamationen an, daher bitten wir Sie, etwaige Bemerkungen und Reklamationen auf der Abschussliste anzugeben.

Sie können sich über unsere Saison- und Pauschalangebote, die von unserer Preisliste abweichen, in unserem Büro für Jagdorganisation unter der E-Mail-Adresse eva.hoffman@boly.bonafarm.hu erkundigen.

Weitere Angebote

Rothirsch
Unterkunft und verpflegung